Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden
MENU

Der Sinziger Hans-Jürgen Meyer bedankt sich bei den Mitarbeitern in Krankenhäusern und Altenheimen

Sinzig/Region. Die Corona-Krise hat Deutschland fest im Griff. Alte Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, die mit dem Virus infiziert sind, brauchen nun umfassende Hilfe. Täglich sind unzählige Pflegekräfte im Einsatz und kümmern sich um die Menschen, die von der Viruserkrankung am schwersten betroffen sind.

Seit Samstag ist der Sinziger Florist Hans-Jürgen Meyer mit seinem Team im Einsatz um den Pflegekräften einen besonderen Dank auszusprechen. Und natürlich gab es zu den freundlichen Worten auch ein Geschenk: Insgesamt 4000 Rosen wurden als kleines Dankeschön an die Mitglieder der Pflegeberufe in den Altenheimen und Krankenhäusern der Region verteilt.

Für Meyer war dies einen Herzensangelegenheit: „Vor über 35 Jahren habe ich als Wehrdienstverweigerer selber in der Pflege im Altenheim in Sinzig gearbeitet“, blickt Meyer zurück. „Diese Zeit hat mich sehr geprägt“, fügt er hinzu. Nun, in Zeiten der Corona-Krise, war für Meyer der Anlass gegeben um den „Helden des Alltags“ ein großes Dankeschön auszusprechen. „Wir wollen ein Zeichen der Anerkennung setzen und den Mitarbeitern in dieser schweren Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagt der Sinziger Blumenhändler. Und das ist gelungen: Bisher war die Resonanz großartig! Deshalb soll die Aktion auch noch nicht beendet sein. „Am heutigen Montag machen wir weiter“, so Meyer.

-ROB-

Quelle: Blick aktuell, 23.03.2020

Sie möchten einen Beratungstermin?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Schreiben Sie uns

Unsere Referenzen